Modulare Badlösungen

Martin Ehmer GmbH - Systemabläufe - Bodenabläufe - Badabläufe - Duschrinnen - Badbaläufe - Edelstahl - Kunststoff - Referenzen - Kreisschneider
IBS Komfort Bad
mit Systemablauf
Solution by IBS:

Das barrierefreie Komfort-Bad aus einer Hand
verbindet nicht nur hochwertige Produkte führender Markenhersteller, sondern setzt sich durch die Materialien und deren Verarbeitung von allen bisherigen Bad-Lösungen ab.

Durch das intelligente Befestigungssystem, nach dem Druck-Knopf-Prinzip, lassen sich die IBS-Komfort-Bäder ohne den Einsatz von Silikon aus der Tube  montieren. Neubau und Modernisierung erfolgen durch den hohen Vorfertigungsgrad in kürzester Zeit.

Das erfüllte Entwicklungsziel war ein über die gesamte Lebensdauer gut funktionierendes, an die Anforderungen der Nutzer angepassten Bades, welches sich mit nur geringem Aufwand jederzeit modernisieren oder anpassen lässt. Das Konzept ohne Fliesen, Fugen oder Silikon ist ökologisch ausgereift.

Unsere Systemabläufe sind, da technisch innovativ und optisch ansprechend, Bestandteil dieses Systems. Sie erhalten die Lösung für Altenwohn- und Pflegeheime, Kliniken, Studentenwohnheime, Hotels, aber auch die Wohnungswirtschaft.

Die schnelle Planung und Kostenermittlung für Renovierung und Neubau im Gesundheitswesen unterstützt IBS mit dem praktischen Konfigurator Klinik-Spezial


Ihre Vorteile bei der Entscheidung für IBS sind:
- Kostengünstige Modernisierung und Umrüstung
- Festpreisgarantie für Komplettpaket
- Terminsicherheit
- Niedrige Ausfallzeiten und damit Ausfallkosten
- Hohe Lebensdauer
- Keine Bauschäden
- Optimale Hygienebedingungen

Aufbau eines IBS-Modulbades


In einem Zeitraum von 3 Tagen ist die Demontage einer vorhandenen Nasszelle und Montage des neuen IBS-Komplettbades möglich. Die Fotos dokumentieren die wesentlichen Schritte für ein vollständiges Bad.

Das modulare und durchdachte Konzept ermöglicht die einzelnen Module in gleicher Weise in Bädern mit gemauerten Wänden einzusetzen. Es wird erfolgreich in Projekten mit "Strangbädern" eingesetzt. Ob in der Wohnungswirtschaft, Kliniken, Altenheimen oder Studentenwohnheimen - es ist flexibel für alle Projekttypen und verschiedene Einrichtungsanforderungen geeignet.

Zudem eignet es sich in gleicher Weise für Renovierung wie für den Neubau.

Demontage Bestandsbad

Demontage der Bodenplatte einer Nasszelle für anschließenden Ersatz durch ein Modulbad

Fertigstellung Wandinstallation

Montierte Strangrohre und Zuleitungen für die montierten Ständerelemente der Sanitärmontage eines Modulbades.

Montage Wandverkleidungen

Montage der Trägerplatten vor den Wandelementen des IBS Modulbades.

Fertigstellung Raumwände

Draufsicht in ein Modulbad nach der Montage der Wandplatten als Raumwände vor der Fertigmontage der Dekorplatten.

Fertigstellung Innenbeplankung

Draufsicht eines Modulbades mit montierten Dekorwänden vor der Fertigmontage der Ausstattungsgegenstände

Modulbad mit Inneneinrichtung

Formschönes und praktisches Modulbad mit Dekorwänden in attraktivem blau und qualitativ hochwertiger Sanitärausstattung.
Außenaufnahme des Referenzprojektes mit IBS Modulban inclusive Systemablauf in bodengleicher Dusche und PUM Waschtisch Geruchsverschluß
Referenzprojekt DGD Lungenklinik Hemer

Bodengleiche Duschen mit unseren Badabläufen und dem Siphonersatz PUM als Bestandteil des IBS Nassraumkonzeptes.
Prospekt Systembad für hochwertige Nassräume mit homogenen Bodenbelägen und Ehmer-Systemabläufen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei uns oder
als PDF-Broschüre hier Prospekt Systembad (als PDF)
auf der IBS-Website unter www.ibs-gmbh-online.de.
-----------------------------------------------------------------------------------
Vielen Dank für Ihren Besuch unserer Website.Alle Abbildungen und Maße vorbehaltlich der technischen und optischen Weiterentwicklung. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Martin Ehmer GmbH  -  Postfach 11 36  -  34271 Fuldabrück
Tel. +49 (0)561 / 58 12 30  -  Fax
+49 (0)561 / 58 22 46

© Copyright Martin Ehmer GmbH - Alle Rechte vorbehalten