PUM - patentierte Universalmembran

Hygienische Lösung

Schnittzeichnung PUM-Ventil mit innenliegender Silikonmembrane.
Ohne unhygienischen Wasserstand. Geringe Bauhöhe, incl. Kleinteilefang.
Die Patentierte UniversalMembrane - PUM - verhindert als (Sitac) geprüfter Siphonersatz das Eindringen von Kanalgasen. Die Silikonmembrane öffnet sich bei ankommendem Wasser und schließt danach ab. Unsere Lösung ist besonders hygienisch, da der übliche Wasserstand in einem Siphon, als unhygienische Brutstätte für Bakterien, durch die Silikonmembranen entfällt. PUM - ermöglicht die Sekundärluftzufuhr ohne ein zusätzliches Belüftungsventil und verbindet daher Kostenersparnis mit der Vermeidung von Beanstandungen durch "leergezogene" Siphons.

Siphon unter dem Becken

PUM - patentierte Universalmembran - zur waagrechten Montage unter dem Becken.
Ersatz eines herkömmlichen Siphons. Kunststoff (weiss oder verchromt).
PUM - gibt es als Lösung zum Anschluss an eine Excentergarnitur oder ein Schaftventil. Ein Kleinteilerückhalt ist vorhanden. Sie erhalten ein hervorragendes Abflussvolumen / Strömungsverhalten (nach EN 274-1:2002 vorgeschrieben 0,6 l/s – geprüft wurden 0,82 l/s bei 120 mm Wasserstand).

Ventil mit Siphonfunktion

PUM senkrechte Montage anstelle Excentergarnitur bzw. Ventils.
Ersatz eines wasserführenden Siphons. Ausführung Messing verchromt.
PUM gibt es auch als Lösung zum senkrechten Einsatz anstelle von Excentergarnituren oder Schaftventilen. "Klick to Stop" für Überlauf. Ermöglicht platzsparend optimale Unterfahrbahrkeit (= Barrierefreiheit) und neue Raumkonzepte unter den Becken für mehr Stauraum. Von oben revisionierbar. Kostengünstig durch den Entfall eines Designsiphons. Mit Kleinteilerückhalt.

PUM Referenzen

Seniorenheim Eschwege

PUM als patentierter Siphonersatz unter einem Alape-Waschtisch im Seniorenwohnheim Brückentor Patentierte Universal  Membran - Gute Unterfahrbarkeit des Waschtisches
Als eine Referenz dient das in 2013 realisierte Seniorenwohnheim Brückentor (Eschwege).
Die besonderen Vorteile sind gut erkennbar
- hervorragende Unterfahrbarkeit
- einfach Revisionsmöglichkeit
- homogene Rückwand (keine Aussparungen für Unterputzsiphon).
Downloadlink für Informations-PDF mit PUM - patentierter Universalmembran im IBS Bad im Seniorenwohnheim Brückentor in Eschwege.
PDF mit den Kerninformationen über das
PUM-Referenzprojekt Eschwege im IBS Bad.

BDH Fachklinik Braunfels

BDH Klinik nutzt raumsparenden und hygienischen Siphonersatz PUM
In der BDH Fachklinik spielt der PUM auch seine Stärke der, gegenüber einem handelsüblichen Siphon mit 50 mm Wassersperre, deutlich verbesserte Hygiene aus. Aufgrund der patentierten Universalmembran entfällt das Restwasser und somit eine Brutstätte für die Keimvermehrung.

Weitere Fotos zu diesem Projekt und Referenz BDH

<<< Foto per "Mausklick" vergrößern

Weitere Informationen und Preise bitte über die Kontaktseite oder per Mail anfordern.
Alle Abbildungen und Maße sind vorbehaltlich der technischen und optischen Weiterentwicklung.

Nach oben | Seite drucken


---------------------------------------------------------------------------------------------
Vielen Dank für Ihren Besuch unserer Website.
Alle Abbildungen und Maße vorbehaltlich der technischen und optischen Weiterentwicklung.
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Martin Ehmer GmbH  -  Postfach 11 36  -  34271 Fuldabrück
Tel. +49 (0)561 / 58 12 30  -  Fax
+49 (0)561 / 58 22 46

© Copyright Martin Ehmer GmbH - Alle Rechte vorbehalten